Login
tsk tsk

Workshop „Tango Argentino“

Workshop „Tango Argentino“

Für viele begeisterte Tango-Tänzer verbindet gerade Tango Argentino südamerikanische Emotionen und Paarharmonie. Der Tanz, der sich in Deutschland seit den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts großer Beliebtheit erfreut, verbindet einzelne Schrittelemente, Figuren und Techniken miteinander und wird durch Tänzer und Tanzlehrer ständig weiterentwickelt. Feste Schrittfolgen gibt es nicht, Improvisation und ein ständiger, harmonischer Tanzfluss sind entscheidend. Der Tango Argentino ist körperbetont und basiert auf dem Prinzip des ‚Führens und Folgens‘, wobei die Führung mit dem Brustkorb erfolgt. Und auch die typische Musik mit ihrer melancholischen Grundstimmung ist etwas dem Tango Argentino ganz Eigenes.

Wiederholt kam bei den Mitgliedern der Wunsch auf, doch  auch bei uns einmal etwas zu diesem Thema anzubieten.
Nun haben wir uns entschlossen, das umzusetzen. Und bieten hiermit für alle, auch für Nichtmitglieder, einen Workshop zum Kennenlernen an:

An drei Abenden kann man die Grundlagen dieses besonderen Tanzes mit unserer – speziell in Tango Argentino – ausgebildeten Tanztrainerin Kristina erlernen. Kristina legt großen Wert auf eine saubere Technik und ein gutes Gefühl beim Tanzen, was beides beim Tango Argentino unerlässlich ist.

Termine, immer freitags von 20:00 bis 21:30 Uhr im Saalbau Goldstein, Goldsteinstraße 314, 60529 Frankfurt/M.:
– 18. November 2022
– 25. November 2022
– 02. Dezember 2022

(c) Webseite erstellt von Marcel Gebhardt